Computer- & Notebook-Reparatur, Verkauf und AufrüstungVor-Ort-Computerservice
Virenentfernung & Datenrettung ● DSL-Anschlussberatung ● VOIP ● AVM WLAN-Experte
Webentwicklung ● Mediendesign & Printprodukte aller Art

Was weiß Google über mich?

Der Suchmaschinenriese Google schaut seinen Nutzern tief in die Privatsphäre. Profildaten, Standorte, Browserdaten, Gesprächsverläufe aus Gmail das Unternehmen aus Kalifornien zeichnet alles auf und verwertet alles was es in die Hände bekommt.

Der Suchmaschinenriese Google schaut seinen Nutzern tief in die Privatsphäre. Profildaten, Standorte, Browserdaten, Gesprächsverläufe aus Gmail das Unternehmen aus Kalifornien zeichnet alles auf und verwertet alles was es in die Hände bekommt. Alles um seinen Nutzern personalisierte Werbung anzuzeigen. Dies ist das Geschäftsmodell von Google.

Doch es geht nicht nur darum, auch die Funktionalität von Programmen und das Nutzererlebnis der Google-Dienste werden damit verbessert. Für normale Nutzer ist es aber schwer zu durchschauen welche Daten Google zu welchem Zweck aufzeichnet. Da Google unter ständigem Druck von Datenschützern steht ist das Unternehmen gut beraten zumindest einen Teil seiner aufgezeichneten Daten anzuzeigen um dem Nutzer zu zeigen ‚So sieht Google dich‘.


Hier habe ich dazu ein paar Interessante Links zusammen getragen:


Mit welchen Geräte nutze ich Google Dienste?

Wenn jemand dein Google Konto unberechtigt nutzt kannst du es hier sehen.

Google Activity


Welche Orte hast du besucht (dein Standortverlauf)?

Google Maps History


In welche Webkategorie steckt Google dich?

Google Ads Preference


Nach welchen Suchbegriffen hast du gesucht?

Google Search History


Welche Apps und AddOns greifen auf dein Google Konto zu?

Google Account Permissons


Hier kannst du alle Google-Daten herunter laden:
Google Takeout

Ronny am 25. Apr 2018

Back